. . Textildruckverfahren . .

Flexdruck - besonders gut für kleine Schriften und Motive geeignet - große Farbpalette, auch Neon und Glittereffekte - glatte Oberfläche - waschbar bis max. 60°C Flockdruck - für Schriften und Motive ab 1,5 cm Höhe geeignet - samtige Oberfläche - waschbar bis max. 60°C Bei der Verarbeitung von Flex- und Flockfolie werden Schriften und Logos mit einem Schneideplotter aus einer Spezialfolie geschnitten. Die Spezialfolie wird unter konstanter Hitze und hohem Druck (Transferpresse) mit dem Textil verschmolzen. Auch farblich bedruckbare Variante ist erhältlich. Fotodruck / Fototransferdruck - gut für bunte Motive geeignet - dünne, gummiartige Schicht - waschbar bis max. 30°C Beim Fotodruck wird Ihre Vorlage mittels eines Farblaserdruckers auf ein Spezialpapier gebracht und durch hohe Temperatur und Druck auf das Textil transferiert. Sublimationsdruck - gut für bunte Motive geeignet - Farbe dringt in das Textil ein, kein spürbarer Druck - Verwendung spezieller Sublimationstextilien erforderlich - waschbar bis max. 40°C Beim Sublimationsdruck wird Ihre Vorlage mittels eines Sublimationsdruckers auf ein Spezialpapier gebracht und durch hohe Temperatur und Druck auf das Textil transferiert, dabei dringt die Farbe in das Textil ein, es entsteht keine spürbare Schicht. Gerne beraten wir Sie auch welches Druckverfahren für Ihr Wunschmotiv am Besten geeignet ist. Vereinbaren Sie dazu einen unverbindlichen Beratungstermin. .
Impressum         Datenschutz        AGB‘s